Aufsparrendämmung

Aufsparrendämmung: Dach von außen dämmen

Wann kommt bei der Dämmung des Dachs eine Aufsparrendämmung zum Einsatz? Eine Aufsparrendämmung ist immer dann die richtige Entscheidung, wenn die Sparren von innen als gestalterisches Element sichtbar sein sollen oder die Dämmung angebracht wird, wenn das Dachgeschoss bereits ausgebaut wurde, die die Dämmung, wie der Name schon sagt, auf den Sparren, also von außen verarbeitet wird.

Aufsparrendämmung -
nahezu wärmebrückenfreie Verlegung möglich

Darüber hinaus hat die Aufsparrendämmung – auch Aufdachdämmung genannt – funktionale Vorteile, da alle Bauteilschichten oberhalb der Dachkonstruktion nahezu ohne Unterbrechung und somit annähernd wärmebrückenfrei verlegt werden können.

Dachdämmung mit System: Ob Sanierung oder Neubau, das Aufsparrendämmsystem Meisterdach lässt sich ideal auf die Gegebenheiten Ihres Schrägdachs anpassen.

Mehr zum Meisterdach erfahren
SchrägdachCheck
SchrägdachCheck

SchrägdachCheck

Finden Sie die ideale Dämmung für Ihr Schrägdach!
Video Dachdämmung Meisterdach
Abspielen
Erfahren Sie mehr über die Verarbeitung der Dachdämmung mit dem Meisterdach

Video Dachdämmung Meisterdach

Erfahren Sie mehr über die Verarbeitung der Dachdämmung mit dem Meisterdach
Video
Rat & Tat

Welche Lösung bietet ROCKWOOL für die Aufsparrendämmung?

Das Aufsparrendämmsystem Meisterdach lässt sich durch seine verschiedenen Verlegemöglichkeiten ideal auf die Gegebenheiten Ihres Dachs anpassen.
Mehr erfahren
Rat & Tat

Warum für eine Aufsparrendämmung von ROCKWOOL entscheiden?

Die Entscheidung für eine Aufsparrendämmung kann gestalterische, funktionale oder bauphysikalische Gründe haben. Mit einer Dämmung von ROCKWOOL profitieren Sie zudem von Wärmeschutz, Brandschutz und Schallschutz.
Die Entscheidung für eine Aufsparrendämmung kann gestalterische, funktionale oder bauphysikalische Gründe haben. Mit einer Dämmung von ROCKWOOL profitieren Sie zudem von Wärmeschutz, Brandschutz und Schallschutz.
Mehr erfahren
Rat & Tat

Welche ROCKWOOL Systemlösungen erfüllen die DIN 4108-3?

Die DIN 4108-3:2014-11 fordert den Nachweis, dass der Feuchteschutz in Gebäuden normgerecht geplant und ausgeführt wird. ROCKWOOL bietet zahlreiche Systemlösungen an, die die Norm erfüllen.
Mehr erfahren
Kontakt
Kontakt

Sie benötigen Unterstützung? Unsere Technische Fachberatung hilft Ihnen bei Fragen rund um unsere Produkte und Lösungen gerne weiter.

Downloads Aufsparrendämmung

Broschüren Schrägdach (4)
Broschüre Dämmung von Schrägdächern

Dem Schrägdach kommt mit einem Anteil von fast 50 % an der Gebäudehülle bei der energetischen Modernisierung eine besondere Bedeutung zu.

Bauherrenbroschüre Meisterdach

Das Meisterdach von Rockwool verbindet Ästhetik und Funktionalität und ist fur Neu- wie auch Altbauten hervorragend geeignet.

Broschüre RockTect Luftdichtsystem für die Außenanwendung

Das RockTect Luftdichtsystem für die Außenanwendung beinhaltet perfekt aufeinander abgestimmte Systemkomponenten zur Sicherung der Luftdichtheit in der Aufsparrendämmung.

Normblatt DIN 4108-3 Feuchteschutz Dachsanierung

Informationen zum Nachweis gemäß DIN 4108-3 für die

Datenblätter Schrägdach (5)
Datenblatt Masterrock 033 kaschiert

Verdichtete und besonders leichte Steinwolle-Dachdämmplatte mit aufkaschierter Unterdeckbahn mit Selbstklebestreifen in der Wärmeleitfähigkeit 033.

Datenblatt Masterrock und Masterrock GF

Hochverdichtete Steinwolle-Dämmplatte mit extra harter Oberlage in der Wärmeleitfähigkeit 035.

Datenblatt Masterrock GF kaschiert

Hochverdichtete Steinwolle-Dämmplatte mit extra harter Oberlage im Großformat in der Wärmeleitfähigkeit 035 inklusive aufkaschierter Unterdeckbahn mit Selbstklebestreifen.

Datenblatt Masterrock NB

Hochverdichtete Steinwolle-Dämmplatte mit extra harter Oberlage im Großformat.

Datenblatt Masterrock NB kaschiert

Hochverdichtete Steinwolle-Dämmplatte mit extra harter Oberlage und aufkaschierter Unterdeckbahn mit Selbstklebestreifen im Großformat.

Detailzeichnungen Schrägdach Aufsparrendämmung

Detaillösungen als DWG, DXF oder PDF herunterladen.
Detaillösungen als DWG, DXF oder PDF herunterladen.
Zeichnungen downloaden
    Karte drucken

    Entdecken Sie auch unsere weiteren Anwendungsbereiche:

    Back