Trittschalldämmung

Trittschalldämmung – für mehr Ruhe in Ihrem Zuhause

Ein guter Schallschutz von Gebäuden zählt zu den wesentlichen Voraussetzungen für hohen Wohnkomfort und damit für das Wohlbefinden der Bewohner. Daher sind schalldämmende Maßnahmen – zum Beispiel eine gute Trittschalldämmung – unerlässlich. Steinwolle von ROCKWOOL ist hier ideal, da sie durch ihre offene Faserstruktur Schall absorbiert und reguliert.

Trittschalldämmung – finden Sie die passende Lösung

Je nachdem wie hoch die Anforderungen an den Schallschutz, aber auch an die Flächenbelastbarkeit des Bodens sind, bietet ROCKWOOL verschiedene Dämmplatten für die Trittschalldämmung an. Außerdem spielt die Art des Estrichs – Nassestrich oder Trockenestrich – bei der Auswahl der Dämmung eine Rolle.

Trittschalldämmung sorgt für mehr Ruhe in Ihrem Zuhause!
Trittschalldämmung sorgt für mehr Ruhe in Ihrem Zuhause!

Trittschalldämmung sorgt für mehr Ruhe in Ihrem Zuhause!

Weniger Lärm von oben – finden Sie die passende Dämmlösung.
Jetzt DämmCheck machen!
Kontakt

Sie benötigen Unterstützung? Unsere Technische Fachberatung hilft Ihnen bei Fragen rund um unsere Produkte und Lösungen gerne weiter.

Downloads Trittschalldämmung

Broschüren Decke und Boden (1)
Broschüre Trittschalldämmung

Ein guter Schallschutz von Gebäuden oder Wohnungen zählt zu den wesentlichen Voraussetzungen fur hohen Wohnkomfort und damit fur das Wohlbefinden der Bewohner.

Datenblätter Trittschall (5)
Datenblatt Floorrock AP

Zusätzliche Wärmedämmung und Höhenausgleich von schwimmenden Estrichen mittels druckfester Steinwolle-Dämmplatte. Nur unter den Trittschallprodukten Floorock HP, Floorock SE und Floorrock TE anzuwenden.

Datenblatt Floorrock GP

Wärme- und Trittschalldämmung von Decken unter schwimmenden Estrichen aus Estrichmörtel. Extrem hohe Flächenbelastbarkeit bei gutem Schallschutz. Auch geeignet bei Trockenestrichen aus Gipsfaserplatten (GP).

Datenblatt Floorrock HP

Wärme- und Trittschalldämmung von Decken unter schwimmenden Estrichen aus Estrichmörtel. Sehr hohe Flächenbelastbarkeit bei sehr gutem Schallschutz. Auch geeignet bei Trockenestrichen aus Holzspanplatten (HP).

Datenblatt Floorrock SE

Wärme- und Trittschalldämmung von Decken unter schwimmendem Estrich (SE) aus Estrichmörtel. Eingeschränkte Flächenbelastbarkeit mit extrem gutem Schallschutz. Nicht geeignet für die Verwendung unter Gussasphaltestrichen oder Trockenestrichen.

Datenblatt Floorrock TE

Wärme- und Trittschalldämmung von Decken unter schwimmendem Estrich aus Estrichmörtel. Eingeschränkte Flächenbelastbarkeit mit extrem gutem Schallschutz. Auch geeignet bei Trockenestrichen (TE) aus Holzspanplatten.

Preislisten und Produktkataloge (1)
Preisliste Hochbau

Ausgabe 4/2017 (geänderter Lieferservice)

    Karte drucken
    Bauphysik Spezial: Schallschutz
    Weiterbildung Bauphysik Spezial: Schallschutz
    Weiterbildung

    Bauphysik Spezial: Schallschutz

    Wie schafft man einen zuverlässigen Schallschutz in verschiedenen Gebäudetypen? Wie reduziert man Luft- und Trittschall nachhaltig?
    Wie schafft man einen zuverlässigen Schallschutz in verschiedenen Gebäudetypen? Wie reduziert man Luft- und Trittschall nachhaltig?
    Erfahren Sie mehr

    Entdecken Sie auch unsere weiteren Anwendungsbereiche:

    Back