Brandabschottung in DeckenBrandabschottung in BödenConlit Brandschutz in der Haustechnik 

Produktbeschreibung

Die Conlit Pyrostat-Uni ist eine ca. 1,1 mm dicke, flexible Matte, die aus einem Trägergewebe besteht, das beidseitig mit einer unter Hitzeeinwirkung aufschäumenden Substanz beschichtet ist.

Anwendungsbereich

Rohrabschottung R30 bis R90 von gedämmten, brennbaren und nichtbrennbaren Rohrleitungen in Massivbauteilen und leichten Trennwänden. Die Dämmung darf dabei auch aus brennbaren Baustoffen wie z.B. Synthesekautschuk oder Polyurethan bestehen.

Anwendungsvideo

 

Hier geht's zum Video "Conlit Brandschutzsystem von ROCKWOOL" 

Abmessungen

Breite mmLänge mm²/Rolle
 125  10  1,25
 125  25  3,125
 150  10  1,50
 150  25  3,75
 250  10  2,50
 250  25  6,25

 

Geprüfte Anwendungsbereiche für Conlit® Pyrostat-Uni
Zulässige Rohrdämmstoffe*

Mineralfaser min. B2 nach DIN 4102
Synthesekautschuk min. B2 nach DIN 4102
Polyurethan min. B2 nach DIN 4102
Schaumglas min. A1 nach DIN 4102

Zulässige Rohrwerkstoffe*

Stahl-, Edelstahl- und Gussrohre bis Ø 813 mm
Kupferrohre bis Ø 89 mm
Kunststoffrohre B1 bis Ø 110 mm
Kunststoffrohre B2 bis Ø 110 mm
Kunststoffverbundrohre bis Ø 110 mm

Zulässige Durchführungsbauteile* Massivdecken, Dicke ≥ 150 mm
Massivwände, Dicke ≥ 150 mm
Leichte Trennwände, Dicke ≥ 100 mm
*Die jeweiligen Anforderungen der allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse sind zu beachten.