conlit firesafe, eds, steps, hvac, 8/10

Installationsschächte durchlaufen meist das gesamte Gebäude vom Keller bis zum Dachgeschoss und bilden eine direkte Verbindung von Geschoss zu Geschoss. In ihnen bündeln sich verschiedenste Rohr- bzw. Elektroleitungen, die in älteren Bestandsgebäuden nicht etagenweise brandschutztechnisch abgeschottet sind. Nicht oder nicht korrekt abgeschottete Installationsschächte bergen damit hohe Risiken, denn im Falle eines Feuers wirken sie schnell als Brandbeschleuniger.

Zum einen können brennbare Leitungen selbst Feuer fangen und zu einem Brandüberschlag auf höher gelegene Wohnungen führen. Zum anderen sorgt die Kaminwirkung des Schachts dafür, dass sich das Feuer sogar noch verstärkt und giftige Rauchgase entstehen, die sich in kürzester Zeit in den Etagen über dem Brandherd ausbreiten.

Unsere Lösung: Das Conlit Firesafe System

Das Einblasdämmsystem Conlit Firesafe ist eine saubere, kostengünstige und in sehr kurzer Zeit realisierbare Möglichkeit, die Anforderungen an den Brandschutz auch noch nachträglich zu erfüllen. Hierbei werden Schächte im Gebäudebestand auch während des Gebäudebetriebes mit einem nichtbrennbaren Steinwolle Granulat ausgeblasen. Das System löst nicht nur übergreifend die Schnittstellenproblematik der Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung, Elektro und Trockenbau, sondern erfüllt mit 90 Minuten Feuerwiderstand auch hohe brandschutztechnische Anforderungen, selbst wenn brennbare Komponenten der Baustoffklasse B2 enthalten sind.

Systemeigenschaften und -vorteile

  • hochwirksamer Brandschutz
  • Reduzierung der Schallübertragung
  • Reduzierung von Geruchsübertragungen durch den Schacht
  • Sehr geringer bautechnischer Aufwand vor Ort
  • Geringe Baukosten
  • Geringer Zeitaufwand
  • Geringe Schmutzbelastung durch die Baustelle

Verbesserter Schallschutz und Luftdichtheit

Nicht nur Feuer und Rauch, auch unangenehme Geräusche und Gerüche können durch die Installationsschächte in alle Etagen übertragen werden und damit Ruhe und Wohlbefinden der Bewohner stören. Auch hier punktet Steinwolle. Durch das Ausblasen des Schachts mit Conlit Firesafe verbessert sich der Schallschutz deutlich, da lästige Schallübertragungen wie Fließgeräusche aus Abwasserleitungen und andere Installationsgeräusche aus benachbarten Wohnungen reduziert werden.

Neben dem Schallschutz profitieren Bewohner auch davon, dass die Luftwechselrate zwischen den Geschossen nahezu halbiert wird, da die Luftdichtheit des Schachts annähernd der eines Deckenverschlusses mit Mörtel entspricht.