Die ROCKWOOL Operations GmbH & Co. KG ist Teil der ROCKWOOL Gruppe. Mit unseren vier Werken und rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland sind wir ein Unternehmen, das fortschrittliche Dämmsysteme für Gebäude anbietet. Mit etwa 11.700 engagierten Kolleginnen und Kollegen in 39 Ländern sind wir der Weltmarktführer für Lösungen aus Steinwolle.

Zur Verstärkung unseres Teams HR Administration in Neuburg a. d. Donau suchen wir Sie!

 

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen bei der monatlichen Entgeltabrechnung für die gewerblichen Mitarbeiter unseres Werkes in Neuburg a.d. Donau.
  • Sie pflegen die Zeiterfassungs- und Personalstammdaten in SAP und Workday.
  • Sie bearbeiten das Bescheinigungs- und Meldewesen.
  • Sie unterstützen bei administrativen HR-Aufgaben, wie unter Anderem der Pflege von Personalakten, Erstellung von Arbeitsverträgen.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung von Auswertungen und Statistiken.
  • Sie übernehmen Sonderaufgaben im Rahmen der Einführung neuer HR Systeme.

Das Anforderungsprofil

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung; eine ergänzende Fachausbildung (z.B. Lohnbuchhalter/in) ist wünschenswert.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in den Aufgabenbereichen, idealerweise in einem internationalen Industrieunternehmen.
  • Sie bringen abrechnungstechnische Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht mit, idealerweise ergänzt durch arbeitsrechtliche Kenntnisse.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in SAP-HR und MS-Office. Vorzugsweise haben Sie bereits Erfahrungen im HR IT-System WORKDAY sowie gute Englischkenntnisse.
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und arbeiten wirkungsvoll im Team.
  • Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Diskretion runden Ihre selbständige und strukturierte Arbeitsweise ab.

 

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem Unternehmen mit hochwertigen, innovativen und nachhaltigen Produkten.
  • Ein gutes Betriebsklima in einem internationalen und dynamischen Arbeitsumfeld.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung.
  • Ein tarifgebundenes Gehalt.