Die DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG ist Teil der ROCKWOOL Gruppe. Mit unseren vier Werken und rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Deutschland sind wir ein Unternehmen, das fortschrittliche Dämmsysteme für Gebäude anbietet. Mit etwa 11.000 engagierten Kolleginnen und Kollegen in 39 Ländern sind wir der Weltmarktführer für Lösungen aus Steinwolle.

 

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Neuburg a. d. Donau suchen wir Sie zum 1. April 2020.

 

Ihre Aufgaben

• Sie planen täglich die zur Auslieferung anstehenden Kundenaufträge.
• Sie bearbeiten Inlands- und Exportlieferungen.
• Sie sind für die termingerechte Zustellung der Aufträge unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten und unter Berücksichtigung der jeweiligen Serviceanforderung zuständig.
• Sie übernehmen die tägliche Koordination der Ladungen mit den entsprechenden internen und externen Stellen.
• Bei Bedarf betreuen Sie die Zollabwicklung.

 

Das Anforderungsprofil

• Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Speditionskauffrau/ zum Speditionskaufmann oder einen vergleichbaren Abschluss mit.
• Sie besitzen einschlägige Berufserfahrung in diesem Bereich; idealerweise haben Sie bereits Erfahrung auf dem „Jumbo-Sektor“.
• Sie besitzen Kenntnisse im Bereich Zollabwicklung.
• Sie sind versiert in der IT-Anwendung (MS-Office, Tourenplanungssystem, internetbasierte Transportabwicklung; SAP/R3-Kenntnisse sind von Vorteil)
• Sie arbeiten kundenorientiert und sind teamfähig.
• Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
• Ihre schnelle Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Flexibilität runden Ihre gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise ab.

 

Wir bieten

• Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem Unternehmen mit hochwertigen, innovativen und nachhaltigen Produkten.

• Ein gutes Betriebsklima in einem internationalen, inspirierenden und dynamischen Arbeitsumfeld.

• Eine intensive Einarbeitung und gute persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

• Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung.

• Ein tarifgebundenes Gehalt, sowie die Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

• Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen.