Brandschutztechnische Ertüchtigung von Bauteilen

Für Architekten, Ingenieure, Verarbeiter/ Handwerker, Energiefachberater, Handel, Baubehörden, Versicherer und Mitarbeiter der Wohnungswirtschaft

Bestandsgebäude stellen alle am Bau Beteiligten vor immer wieder neue Herausforderungen. Insbesondere das Thema Brandschutz erfordert in diesem Zusammenhang spezielle Fachkenntnisse. Dieses Fachseminar gibt Hilfestellungen für die schutzzielorientierte Planung, und zwar auf Basis der bauordnungsrechtlichen Anforderungen und unter Berücksichtigung der vorhandenen Bausubstanz.

Orte und Termine

Teilnahmebedingungen & Anmeldung

  1. Ihre Anmeldung erbitten wir online. 

  2. Spätestens am 3. Werktag nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine Anmeldebestätigung/ Rechnung sowie eine Anfahrtsskizze.

  3. Die Seminargebühr muss eine Woche vor Seminarbeginn bei ROCKWOOL eingegangen sein. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nur nach erfolgter Zahlung zum Seminar zulassen können.

  4. Bei Stornierung der Anmeldung innerhalb einer Frist von weniger als einem Monat vor Beginn der Seminarveranstaltung erfolgt aufgrund des Verwaltungsaufwands keine Erstattung gezahlter Teilnahmegebühren. Das Gleiche gilt im Fall der Nichtteilnahme ohne Absage.

  5. Es besteht jedoch die Möglichkeit, zum Zeitpunkt der Absage eine Ersatzperson zu benennen. Eine spätere Benennung von Ersatzpersonen ist nicht möglich.

  6. Für die Seminare ist eine Mindestteilnehmerzahl vorgesehen. Wir behalten uns vor, ein Seminar bei Nichterreichen dieser Anzahl abzusagen. In diesem Fall sowie im Fall eines ausgebuchten Seminars werden Sie von uns rechtzeitig informiert.

  7. Im Anschluss an das jeweilige Seminar und nach Nennung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie per E-Mail einen Link zu den Skripten