Raum. Funktion. Gestaltung: Bildung und Wissen

Für Architekten, Ingenieure, Mitarbeiter der Baubehörden, Verarbeiter/ Handwerker, Facility Manager, Schulleiter und Lehrer.

Es ist nicht nur wichtig, was man lernt, sondern auch, wie man lernt. Dabei macht es einen Unterschied, ob eine Kita oder eine Schule geplant wird. In jedem Fall erfordert die Planung von Bildungseinrichtungen ein profundes Wissen. Ob Neuplanung oder Sanierung - die Besonderheiten des Schulbetriebs müssen mit optimalen Lehr- und Lernbedingungen in Einklang gebracht werden. Thema der speziell auf die Belange des Bildungsstättenbaus zugeschnittenen Verbundschulung ist die ganzheitliche Gestaltung von Unterrichtsräumen. Hierzu werden unabhängige Studien in Verbindung mit realisierten Objekten dargestellt und praxisrelevante Lösungen angeboten.

Es handelt sich um eine ganztägige Schulung. Für diese Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Im Falle eines ausgebuchten Seminars werden Sie von uns rechtzeitig informiert.

Kosten: Diese Veranstaltung ist gebührenfrei.

Anmeldung: Für die Anmeldung empfehlen wir Ihnen die Nutzung eines der folgenden Browser: Google Chrome, Microsoft Edge oder Apple Safari.

Orte und Termine

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

  1. Ihre Anmeldung erbitten wir online. 
  2. Die Anmeldebestätigung und das Schulungsprogramm erhalten Sie ca. 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
  3. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl für die Verbundschulung bitten wir Sie, uns im Fall einer Nichtteilnahme rechtzeitig zu informieren.
  4. Für die Verbundschulungen ist eine Mindestteilnehmerzahl vorgesehen. Wir behalten uns vor, eine Verbundschulung bei Nichterreichen dieser Anzahl abzusagen. In diesem Fall sowie im Fall einer ausgebuchten Veranstaltung werden Sie von uns rechtzeitig informiert.
  5. Im Anschluss an die jeweilige Verbundschulung und nach Nennung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie per E-Mail einen Link zu den Skripten.