Förderung fürs Bauen und Modernisieren

Ihr Haus soll energieeffizienter werden? Sie wollen Heizkosten sparen und den Wohnkomfort im Sommer wie im Winter verbessern?

Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt zu starten, denn nie war die finanzielle Unterstützung durch Fördergelder höher!

Hilfe erhalten Sie von Bund, Ländern, Kommunen und zahlreichen weiteren Institutionen, die Förderungen in Form von Zuschüssen, zinsgünstigen Förderkrediten oder Steuerermäßigungen gewähren.

Doch welche Förderungen gibt es genau? Wie unterscheiden sie sich? Und welche Förderung ist für mich optimal?

Auf unserer Seite beschäftigen wir uns mit der steuerlichen Förderung von Wärmedämmmaßnahmen sowie der KfW-Förderung von Einzelmaßnahmen, wie z.B. der Dämmung des Dachs, der Fassade oder der Kellerdecke.

Broschüre Fördermittel

Das lohnt sich!

Informieren Sie sich über staatliche Fördermittel und unsere förderfähigen Dämmlösungen aus Steinwolle!

brochure, teaser, broschüre fördermittel, germany

Übersicht Steuerliche Förderung und KfW-Einzelmaßnahmen

 Steuerliche Förderung

KfW

Energieeffizient Sanieren
Investitionszuschuss (430) 

KfW

Energieeffizient Sanieren 
Kredit (152)

MaßnahmenEinzelmaßnahmenEinzelmaßnahmen und KomplettsanierungenEinzelmaßnahmen und Komplettsanierungen
VoraussetzungenDas Wohngebäude ist mindestens 10 Jahre alt.

Der Bauantrag wurde vor dem 01.02.2002 gestellt.

Der Bauantrag wurde vor dem 01.02.2002 gestellt.

Selbstgenutztes WohngebäudeSelbstgenutzte oder vermietete WohngebäudeSelbstgenutzte oder vermietete Wohngebäude
BedingungDie Maßnahmen werden von einem Fachunternehmen ausgeführt und nach Abschluss bescheinigt.Ein qualifizierter Energieberater wird vor Beginn der Wärmedämmmaßnahme beauftragt und unterstützt bei der Planung, Antragstellung und Durchführung.Ein qualifizierter Energieberater wird vor Beginn der Wärmedämmmaßnahme beauftragt und unterstützt bei der Planung, Antragstellung und Durchführung.
AntragstellungNach Fertigstellung der MaßnahmeVor MaßnahmenbeginnVor Maßnahmenbeginn
AuszahlungVerteilt über drei Jahre nach Durchführung der MaßnahmeNach Durchführung der Maßnahme(n)Vor der Maßnahme (Tilgungszuschüsse werden jedoch erst nach der durchgeführten Sanierung ausgeschüttet)
RückzahlungNeinNeinJa

 

Die nachfolgenden Links verweisen auf weitergehende Informationen und praktische Hilfsmittel zum Thema Förderung.

Übersicht KfW-Förderprogramme Neubau: Sie interessieren sich für ein neues Haus oder eine neue Eigentums­wohnung? Wenn Sie jetzt bauen oder eine neue Immobilie kaufen, können Sie mit KfW-Fördermitteln rechnen.

Übersicht KfW-Förderprogramme Bestand: Hier finden eine komplette Übersicht aller Förderungen für bestehende Immobilien. 

KfW-Effizienzhaus-Standard für bestehende Immobilien: Bei der Komplettsanierung eines Gebäudes gibt es einen Orientierungsmaßstab: den KfW-Effizienzhaus-Standard. Je höher der energetische Standard nach der Sanierung ist, desto höher fällt die Förderung aus.

Energieberater-Suche: Einzel­maßnahme oder Komplett­sanierung? Steuer­ermäßigung, Zuschüsse oder Förderdarlehen? Ihr Energieberater behält den Überblick und ist für die Beantragung von KfW-Fördermitteln zudem verpflichtend. Tipp: auch die Energieberatung wird gefördert.

Fördermittelsuche des Ratgeberportals "Dämmen lohnt sich": Finden Sie passende Förderprogramme in Ihrer Region. 

Förderwegweiser Energieeffizienz des Bundes: Finden Sie mit wenigen Klicks zu genau der Förderung, die zu Ihrem Vorhaben passt.

Musterformular für Fachunternehmen zum Nachweis der steuerlichen Absetzbarkeit der Sanierungsmaßnahme: Wird zur Vorlage beim Finanzamt benötigt.